Widerrufsbelehrung

Widerrufsbedingungen für gebuchte Veranstaltungen

 

Wenn Sie einen Termin für eine Veranstaltung nicht einhalten können, informieren Sie uns bitte frühzeitig. Wir behalten uns bei Stornierungen

 

weniger als

 

  • 75 Kalendertage vor dem ursprünglich geplanten oder gebuchten Veranstaltungstermin werden 50 % der Teilnahmegebühren als Stornierungspauschale erhoben.

 

  • 45 Kalendertage vor dem ursprünglich geplanten oder gebuchten Veranstaltungstermin werden 75 % der Teilnahmegebühren als Stornierungspauschale erhoben.

 

  • 21 Kalendertage vor dem ursprünglich geplanten oder gebuchten Veranstaltungstermin werden 100 % der Teilnahmegebühren als Stornierungspauschale erhoben.

 

Diese Regeln gelten unabhängig davon, ob am Tag der Buchung einer Veranstaltung mehr oder weniger als die oben angegebenen Tage bis zum Veranstaltungstermin verbleiben. Die verbleibenden Kalendertage am Tag der Stornierung sind zur Bestimmung der Stornierungspauschale entscheidend. Weiterhin gilt diese Regelung für den Gesamtpreis der Veranstaltung auch bzgl. mehrtägiger Veranstaltungen. Sollte der Wunsch geäussert werden bei einer Blockverantstaltung nur an einzelnen Veranstaltungsblöcken teilzunehmen, erfolgt keine anteilige Erstattung der Teilnahmegebühren.

Unterschreiten die Anmeldungen eine von der RCH festgelegte Mindest-Teilnehmerzahl (veröffentlicht oder auch nicht), so behält sich die RCH vor, die Veranstaltung zu verschieben oder abzusagen. Dies gilt bei allen Angeboten. Wird eine Veranstaltung durch die RCH abgesagt, werden etwaige entrichtete Teilnahmegebühren zurückerstattet. Etwaige Bankspesen, die hierdurch entstehen, werden nicht erstattet.

Weiterhin ist darauf hinzuweisen, dass auch wenn nach den oben aufgeführten Regeln keine Stornierungspauschale anfällt im Fall einer zurückzuerstattenden Zahlung immer mindestens eine Stornierungspauschale von 50,- € bzw. 60,- CHF anfällt. Bitte beachten Sie, dass es bei Zahlungen von € Beträgen auf CHF Konten oder umgekehrt  zu Umrechnungsgebühren kommt. die keinesfalls erstattet werden.